Einladung zum Tag des Denkmals „Römerstraße“ Mauternbach (So, 25.09.)

Die „Römerstraße“ am südlichen Ortsende von Mauternbach ist vielen Wanderern ein Begriff: Ausgehend vom Kriegerdenkmal verläuft ihre steile Trasse hinauf Richtung Unterbergern. Wissenschaftler rätseln seit Jahrzehnten, ob die Wagenspuren am felsigen Untergrund tatsächlich aus der Römerzeit stammen oder doch jüngeren Ursprungs sind.

Am „Tag des Denkmals“ am Sonntag, den 25.09.2016 soll der alte Fahrweg wieder in neuem Glanz der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Nehmen Sie sich die Zeit und machen Sie sich  zwischen 10:00 und 16:00 Uhr im Rahmen fachkundiger Führungen durch das Bundesdenkmalamt und die ASINOE (Archäologisch Soziale Initiative Niederösterreich) selbst ein Bild von diesem einzigartigen Verkehrsdenkmal.

Eintritt frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.