Projektende und Vereinsauflöung

Wir möchten Sie darüber in Kenntnis setzen, dass sich unser Verein FORUM FAVIANIS mit Beschluss der Generalversammlung am 12.09.2019 satzungsgemäß selbst freiwillig aufgelöst hat.

Trotz der Kleinheit des Vereins mit wenigen Mitgliedern konnten wir in den knapp 10 Jahren unseres Bestehens schöne Erfolge feiern. So ist es uns mit den beiden letzten Publikationen gelungen, nicht weniger als 107 Jahre Stadtgeschichte von Mautern an der Donau in der Zeitspanne von 1848 bis 1955 auf 722 Seiten nachhaltig zu dokumentieren. Hervorheben wollen wir auch die von uns durchgeführte Erfassung von Klein- und Flurdenkmälern auf dem Gebiet der Stadtgemeinde auf der Plattform marterl.at.

Von unseren Beitragsbänden sind noch geringe Restbestände lagernd. Sollten Sie noch keines der Bücher besitzen und Interesse zeigen, bitte um Kontaktaufnahme mit dem Obmann bis 15.10.2019 (Kontaktdaten siehe Impressum).

Am Ende des Projekts FORUM FAVIANIS bedanken uns herzlich für Ihr Interesse, den Besuch unserer Veranstaltungen und den Erwerb unserer Bücher.
Mit besten Grüßen aus der Römerstadt Mautern verbleibt für den Vorstand
Mag. Karl Reder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.